Altér Real

Home
Nach oben
Rasseverzeichnis
Der Reitsport
Über Pferde
Glossar
Gästebuch
Forum
Linkliste
Kontakt
Inhalt
Haftungsausschluss

 

Altér Real

Herkunft:

Portugal
Stockmaß: 150 - 160 cm
Charakter: temperamentvoll, intelligent, leicht erregbar
Verwendung: gutes Reit-, Zirkus-, Paradepferd
Besonderheiten:  
 

Nobles, im iberischen Typ stehendes Pferd, das dem Lusitano ähnelt und als Schlag desselben aufgefasst werden kann. Trockener, schmaler Kopf mit geradem oder geramstem Profil. Hochaufgesetzter, geschwungener Hals, etwas wenig Rist und für ein Sportpferd oft zu kurze, steile Schulter. Kurzer, tragfähiger Rücken, mittlere Breite und Tiefe. Kräftige, leicht abfallende Kruppe, gut gehebelte Hinterhand. Knappes, aber hochwertiges Fundament mit elastischen Fesseln und harten Hufen. Mechanik für Dressur und Hohe Schule gut geeignet, da mit erhabenen Gängen und natürlicher Hankenbeugung ausgestattet.

Der Alter Real ist das Nationalpferd Portugals. Er stammt vom Andalusier ab, dem er recht ähnlich ist. Im 18. Jahrhundert war die Hohe Schule der Reitkunst an den europäischen Höfen sehr beliebt; 1747 wurde in der Provinz Alentejo das Königlich Portugiesische Gestüt gegründet, um die passenden Pferde zu züchten. Als Basis wurden etwa 300 Andalusierstuten aus Spanien importiert. Die intelligenten und athletischen Pferde - das Ergebnis dieser Züchtungen - waren für die hohen Ansprüche der Reitschulen bestens geeignet.

Zu Beginn des 19. Jahrhundert, während der Regentschaft Napoleons, nahm die Zahl der Tiere drastisch ab. Die Reitkünste waren inzwischen aus der Mode gekommen, und die Alter Real wurden nun mehrere Jahrzehnte lang mit Vollblütern, Arabern, Normannen und Hannoveranern gekreuzt, was der Qualität sehr geschadet hat.

Im frühen 20. Jahrhundert wurden Maßnahmen ergriffen, um der Rasse durch Kreuzungen mit Andalusiern wieder auf die Beine zu helfen. Die portugiesische Regierung unterstützt die Wiederbelebung der Rasse seit 1932 durch ein Programm selektiver Zucht. So ist inzwischen ein ziemlich edles und hochwertiges Reitpferd entstanden. Durch seine Intelligenz, seine kräftige Statur und seine hochgestellte Aktion ist es für Darbietungen der Hohen Schule der Reitkunst wie geschaffen.