Highlandpony

Home
Nach oben
Rasseverzeichnis
Der Reitsport
Über Pferde
Glossar
Gästebuch
Forum
Linkliste
Kontakt
Inhalt
Haftungsausschluss


Highlandpony
 

 

Herkunft:

Schottland
Stockmaß: 130 -140 cm
Charakter: Intelligent, sanft, empfindsam, vertrauensvoll
Verwendung: Reiten, Trekking
Besonderheiten:
Gangmechanik:
 

Großes, sehr kräftiges Pony, oft etwas kaltblütig wirkend. Der Kopf ist ziemlich derb, mit kräftigen Gamaschen und geradem oder leicht geramstem Profil. Hals kräftig, tief aufgesetzt. Langes, dichtes Langhaar ist typisch. Schultern breit und wuchtig. Rücken stark und gut mittellang, Hinterhand gut bemuskelt, mit leicht abfallender Kruppe. Die Beine sind massiv, mit harten Hufen und etwas Kötenbehang. Sehr trittsicher. Besonders häufig Schimmel und Falben, seltener Braune und Isabellen.

Das Highland Pony aus dem nördlichen Schottland stammt wahrscheinlich vom gleichen keltischen Typ ab wie das Exmoor Pony und ist danach vom - heute ausgestorbenen - Galloway und später durch Araberblut beeinflusst worden.

Ursprünglich gab es zwei Stämme, die sich den örtlichen Anforderungen gemäß weiterentwickelt haben. Der Festlandstamm, als Garron bekannt geworden, war das größere der beiden Tiere und mit einer Höhe von 140 cm überhaupt die stärkste und größte der einheimischen Rassen. Der Stamm der westlichen Inseln maß im Schnitt 120 cm. Durch Kreuzungen sind diese Unterschiede inzwischen fast gänzlich verschwunden.

Das Highland Pony wurde traditionell von schottischen Kleinbauern zu allen möglichen Arbeiten herangezogen. Sie konnten schwere Gewichte tragen und zeigten sich bei der Arbeit auf dem zerklüfteten und schwierigen Gelände des schottischen Hochlandes erstaunlich behände und trittsicher.

Das Highland Pony trifft man heute hauptsächlich in Schottland an, wo es vielseitige Verwendung findet. Die größeren arbeiten bei den Pirschjägern, um die erlegten Tiere von den Bergen zu holen; sie sind sehr gute Trekkingponys und werden bei Baumfällarbeiten und beim Schafehüten eingesetzt. Die kleineren Tiere eignen sich besonders als Reitponys für Kinder.