Hispano

Home
Nach oben
Rasseverzeichnis
Der Reitsport
Über Pferde
Glossar
Gästebuch
Forum
Linkliste
Kontakt
Inhalt
Haftungsausschluss


Hispano
 

Herkunft:

Spanien, hier vor allem in den Provinzen Estremadura und Andalusien
Stockmaß: ca. 160 cm
Charakter: sehr athletisches, agiles Pferd; mutig und intelligent; sehr gehorsam
Verwendung: ausgezeichnetes Reit- und Springpferd; wird in Spanien wegen seines Mutes und seiner Wendigkeit auch zum Testen junger Kampfstiere benutzt
Besonderheiten: sehr elegantes Pferd mit besonders starkem Arabereinschlag
 

Edles, elegantes, gut proportioniertes Sportpferd im Typ des Vollblutarabers und des Englischen Vollblutes. Ausdrucksvoller, edler Kopf mit meist geradem Profil, ausdrucksvollen, großen Augen, aufmerksamem Ohrenspiel, feiner Maulpartie und weiten Nüstern. Mittellanger, gut aufgesetzter Hals, markanter Widerrist, lange, schräge Schulter, Rumpf mit guter Gurtentiefe und Rippenwölbung, gerader Rücken mit guter Sattellage, muskulöse Hinterhand mit schräger Kruppe, gut angesetzter Schweif. Stabiles Fundament mit trockenen, korrekten Gliedmaßen und ausgeprägten Gelenken sowie festen, wohlgeformten Hufen. Feines, seidiges Fell und Langhaar. Alle Grundfarben, vorwiegend Braune.

Gesund, ausdauernd, lendfarben, vorwiegend Braune.

Gesund, ausdauernd, leistungsbereit, mutig und intelligent mit gutem Charakter und ausgeglichenem Temperament. Elegante Bewegungen in allen Grundgangarten, daneben auch gutes Springvermögen. In Spanien entstand die Rasse im vorigen Jahrhundert aus dem Wunsch, die vorzüglichen Eigenschaften des Vollblutarabers und des Englischen Vollblüters zu verschmelzen. Im Vergleich mit dem französischen Anglo-Araber ist das Exterieur des spanischen Anglo-Arabers stärker vom Vollblutaraber geprägt worden. Ursprünglich für die Remontierung des Heeres gezüchtet, ist es heute ein vielseitig einsetzbares Sportpferd.