Holsteiner

Home
Nach oben
Rasseverzeichnis
Der Reitsport
Über Pferde
Glossar
Gästebuch
Forum
Linkliste
Kontakt
Inhalt
Haftungsausschluss

 

Holsteiner

Herkunft:

Deutschland
Stockmaß: 160 -175 cm
Charakter: nervenstark, willig, aufmerksam
Verwendung: Fahrpferd, aber zum Reiten natürlich auch
Besonderheiten:  
 

Hochnobles, edles Sportpferd, heute deutlich vom Vollblut geprägt. Bei gut mittlerer Größe raumgreifende Bewegungen, gutes Galoppier- und hervorragendes Springvermögen. Der Kopf ist mittelgroß und ausdrucksvoll, der Hals günstig geformt und aufgesetzt. Der gut entwickelte Rist geht in einen meist kräftigen Rücken über, der in einer leicht abfallenden, muskulösen Kruppe endet. Breiter, tiefer Rumpf, manchmal etwas seichte Hinterrippe. Das Fundament ist kräftig und trocken, mit robusten Gelenken und großen Hufen. Meist Braune und Schimmel, seltener Füchse und Rappen.

Der Holsteiner repräsentiert vermutlich die älteste deutsche Pferderasse. Er stammt aus den Marschen Norddeutschlands, wo er schon seit dem 14. Jahrhundert gezüchtet wird. Am Anfang kreuzte man Andalusier und Neapolitaner mit dem einheimischen Marschpferd (einer der Arten des Großen Pferdes) und erhielt so ein großes und kräftiges Pferd, das in ganz Europa bekannt wurde.

Im Laufe des 19. Jahrhunderts wurde der Holsteiner mit Cleveland Bays und Vollblütern gekreuzt, um die Rasse zu verfeinern und um ein kräftiges Zugpferd mit raumgreifendie Rasse zu verfeinern und um ein kräftiges Zugpferd mit raumgreifender Aktion und großem Durchhaltevermögen zu züchten. Seine Sprungfähigkeit und sein Dressurtalent verdankt der Holsteiner ebenfalls dem Cleveland Bay und dem Vollblut.

Gegen Ende des Zweiten Weltkriegs nahm die Zahl der Holsteiner ab; danach hat man sich aber erfolgreich bemüht, die Rasse wieder aufzubauen und sie weiter zu veredeln. Besondere Unterstützung leisteten dabei die Vollblutpferde, mit deren Hilfe hochklassige Wettbewerbspferde entstanden. Heute ist der Holsteiner bei Reitwettbewerben auf allen Gebieten an vorderster Front vertreten.

Der Holsteiner gehört zu den wenigen Rassen, die Anteil am Schweizer Halbblut haben. Dieses herausragende Pferd ist sehr kräftig und athletisch und hat ein sehr angenehmes Wesen.