Zemaituka

Home
Nach oben
Rasseverzeichnis
Der Reitsport
Über Pferde
Glossar
Gästebuch
Forum
Linkliste
Kontakt
Inhalt
Haftungsausschluss

 

Zemaituka

Herkunft:

Litauen
Stockmaß: Rund 150 cm
Charakter: ausdauernd, hart
Verwendung: Arbeitsponys - unentbehrlicher Helfer in der Landwirtschaft
Besonderheiten: widersteht den schlimmsten klim"4" align="justify">widersteht den schlimmsten klimatischen Bedingungen und kann dabei auch noch täglich über 60 km zurücklegen
 

Gerader, hübscher Kopf mit breiter Stirn, weit auseinander liegenden, klugen Augen und kleinen Ohren; kräftiger, kurzer Hals; flacher Widerrist; breite, tiefe Brust; steile, aber kräftige Schulter; viel Gurtentiefe; muskulöser, gerader Rücken mit guter Rippenwölbung; leicht abgeschlagene Kruppe; kurze, aber sehr harte und trockene Gliedmaßen; häufig mangelhafte Sprunggelenke; feste Hufe.

Das Zemaituka stammt wahrscheinlich von Mongolischen Ponys ab. Im Laufe der Zeit ist diese Rasse aber auch von Arabern, Warmblütern und sogar Kaltblütern beeinflusst worden.